Weitere 23 KellergassenführerInnen in Poysdorf zertifiziert

Landesrat Mag. Karl Wilfing überreichte den frischgebackenen KellergassenführerInnen, hier an Judith Steindl aus Untermarkersdorf, ihre Zertifikate im Reichensteinhof Poysdorf.

Poysdorf – Im Reichensteinhof erhielten kürzlich 23 neu ausgebildete KellergassenführerInnen ihr Zertifikat von Landesrat Mag. Karl Wilfing und LAbg. Manfred Schulz überreicht. Erstmals wurde auch ein Ehrenpreis verliehen – der „Köllamaunn 2012“. Dieser ging an den „Kellergassen-Papst“ Prof. Mag. Helmut Leierer für seine Verdienste um die Kellergassen.
Landesrat Mag. Carlo Wilfing sprach vom neuen Selbstbewusstsein im Weinviertel, das zu Recht durch diese Beschäftigung mit dem einzigartigen Kulturgut Kellergasse entstanden ist.

„Kaum einer hätte sich das vor 12 Jahren gedacht, als der erste Lehrgang im Land um Laa über die Bühne ging“, meint der Projektentwickler Ing. Michael Staribacher von AGRAR PLUS. Derzeit läuft erfolgreich auch eine Ausbildung im Kamptal/Wagram, und ab April startet der nächste Lehrgang in Poysdorf.

Durch das hervorragende Engagement von Johannes Rieder waren in Poysdorf mittlerweile mehr als 11.500 Gäste in dem großflächigen Kellergassennetz mit den KellergassenführerInnen unterwegs. Er brachte eine mitreißende Bilderschau.

DI Hannes Weitschacher von der Weinviertel Tourismus GmbH schaut naturgemäß besonders auf die Landesausstellung 2013.
An die 15.000 Besucher kommen alljährlich zu Kellergassenführungen ins Weinviertel. Damit ist dieses Angebot ein wichtiger Pfeiler im Weinviertel geworden, und soll auch bei der Landesausstellung 2013 die Gäste erfreuen.

Obmann Ing. Richard Stöger vom Verein Weinviertler KellergassenführerInnen freut sich über jeden neu ausgebildeteten Kellergassenführer, sind diese doch Botschafter für Weinviertler Kellergassen.

Erstmals wurde der „Köllamaunn 2012“ verliehen – an einen über alle Grenzen bekannten Förderer und Kenner der besonderen Architektur in den Kellergassen, Prof. Arch. Mag. Helmuth Leierer. Gefallen fand diese Idee beim Raiffeisen Lagerhaus Weinviertel Nordost Poysdorf, das sich spontan bereiterklärte, diese Aktion zu unterstützen. Die Laudatio trug LAbg. Manfred Schulz vor.

Die Wilhelmsdorfer Winzer präsentierten in einer humorvoll-kurzweiligen Vorstellung den Poysdorfer Sauschwanz’l – einen neu kreierten Wein, der neben dem Poysdorfer Saurüssel, neu im Sortiment zu finden ist.
Dieser wurde anschließend genauestens verkostet. Der Wein passte hervorragend zu Köstlichkeiten vom Saubauch. Dazu spielten „Die 4 Tupftn“, ein Bläserensemble aus dem Land um Laa.

Ein Danke galt den – teils langjährigen - Sponsoren/Unterstützern: NÖ Versicherung, Sparkasse Poysdorf, Weinviertel Brot (Bäckerei Karl Bauer), So schmeckt NÖ, Weinviertel DAC und Stadtgemeinde Poysdorf.

Aufgrund der großen Nachfrage findet ab Mitte April 2012 ein weiterer Lehrgang wieder in Poysdorf statt. Anmeldung und Info bei: AGRAR PLUS GesmbH 02522/2438, office.laa@agrarplus.at: Weiters können Sie sich unter www.agrarplus.at/kurs auch online anmelden.

Grundinfo:
Im Jahr 2000 wollte der Regionalentwicklungsverein Land um Laa seine Kellergassen beleben und von AGRAR PLUS wurde ein Ausbildungsprogramm für KellergassenführerInnen entwickelt. 29 Lehrgänge später sind die Experten aus den Kellergassen nicht mehr weg zu denken und fixer Bestandteil des touristischen Angebotes. Man schätzt, dass jährlich mehr als 15.000 Besucher durch die Kellergassen des Weinviertels geführt werden. Den Gästen wird die Architektur, die Geschichte und der Zauber der Kellergasse näher gebracht. All das lernen die Kellergassenführer in den 6 Ausbildungsmodulen.

Zurück

AGRAR PLUS GmbH.
Grenzgasse 10
A-3100 St. Pölten

T: +43 2742 352234-0
F: +43 2742 352234-4

office@agrarplus.at

AGRAR PLUS GmbH.
Büro Weinviertel
Bahnstraße 12
A-2020 Hollabrunn

T: +43 2952 35223
F: +43 2952 35223-960

weinviertel@agrarplus.at