Schlossbleche und gesunder Weinkonsum

Eine Vielzahl an Schlossblechformen gibt es in den Weinviertler Kellergassen. Foto: Stefan Hiller

Untermarkersdorf, Radlbrunn – Ein Kölladoktor und ein Weindoktor bringen akademisches Wissen in die Kellergassen. Zwei Weiterbildungsabende im August und September werden vom Verein „KellergassenführerInnen im Weinviertel“ gemeinsam mit AGRAR PLUS organisiert.

Zu einem genussvollen und informativen „Weinherbst-Sommerabend“ rund um Schlossbleche kommt es am 29.8.2011 um 18.00 Uhr. In einer der schönsten Kellergassen im Weinviertel, der Untermarkersdorfer Kellertrift, wird im Himmelbauerkeller der „Kölladokta“ Dr. Walter Vejchoda über Schlossbleche an Weinviertler Kellertüren berichten. Bei der anschließenden Kellergassenführung zu den schönsten Plätzen der Untermarkersdorfer Kellertrift wird Fr. Elisabeth Himmelbauer, unterstützt vom Kölladokta, auf besondere Vorkappeln und ausgewählte Schlossbleche aufmerksam machen. Den Abschluss bildet eine Weinkost mit Jause beim Bio-Weingut E&E Himmelbauer in Verbindung mit einer Lesung in der Ui-Mundart-Literatur aus dem klassischen Pulkautal, beeindruckend erzählt von OSR Dir. Ernst Sachs.

In Radlbrunn im Brandlhof wird „Weindoktor“ MMag. DDr. Egon Federanko am 22.9.2011 von 18.00 bis 21.00 Uhr das „Lebenselexier Wein“ unter die Lupe nehmen. Man kann sich über die gesundheitlichen Auswirkungen von maßvollem Weinkonsum informieren, und einschlägige Studien werden kritisch beleuchtet. Erfahren Sie mehr über Themen wie Geschichte des Weines, Weinstilistik, Wein als Kulturgut etc. und leisten sie ihren Beitrag in der abschließenden Diskussionsrunde.

Diese Weiterbildungsabende sind sowohl für KellergassenführerInnen als auch für Interessenten zugänglich. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich bei diesen Seminaren des Vereines „KellergassenführerInnen im Weinviertel“ weiterzubilden!

Schriftliche Anmeldungen bitte an:
AGRAR PLUS Ges.m.b.H.
Regionalbüro Weinviertel
Raiffeisenplatz 1, 2136 Laa/Thaya
e-mail: office.laa@agrarplus.at
Tel.: 02522/2438

Zurück

AGRAR PLUS GmbH.
Grenzgasse 10
A-3100 St. Pölten

T: +43 2742 352234-0
F: +43 2742 352234-4

office@agrarplus.at

AGRAR PLUS GmbH.
Büro Weinviertel
Bahnstraße 12
A-2020 Hollabrunn

T: +43 2952 35223
F: +43 2952 35223-960

weinviertel@agrarplus.at