Neuer Nachwuchs für KellergassenführerInnen

Die AbsolventInnen des Kellergassenführer-Lehrganges in Poysdorf erhielten ihr begehrtes Zertifikat von Landesrat Mag. Karl Wilfing und Landtagsabgeordneten Ing. Manfred Schulz.

Weitere 18 KellergassenführerInnen in Poysdorf zertifiziert

Poysdorf – Im Schreiber-Stadl in Poysdorf erhielten kürzlich 18 neu ausgebildete KellergassenführerInnen ihr Zertifikat von Landesrat Mag. Karl Wilfing und LAbg. Manfred Schulz überreicht.

Landesrat Mag. Carlo Wilfing sprach vom neuen Selbstbewusstsein im Weinviertel, das zu Recht durch diese Beschäftigung mit dem einzigartigen Kulturgut Kellergasse entstanden ist. Bei schweißtreibenden Temperaturen dankte er den Organisatoren und den Teilnehmern für ihren Einsatz.

„Mittlerweile gibt es über 380 KellergassenführerInnen und auch genau so viele schriftliche Arbeiten über einzelne Kellergassen. Das ist ein riesiger Wissens-Schatz!“, freute sich der Projektentwickler Ing. Michael Staribacher von AGRAR PLUS.  Im Herbst startet übrigens der nächste Lehrgang im Land um Laa und auch im Kamptal/Wagram.

Mag. Guido Wirth von der NÖ Landesausstellung sprach von der großen Chance für die Kellergassen durch die Landesausstellung 2013 in Poysdorf und Asparn.

Obmann Ing. Richard Stöger vom Verein Weinviertler KellergassenführerInnen freut sich über jeden neu ausgebildeten Kellergassenführer, sind diese doch Botschafter für Weinviertler Kellergassen.

Ing. Matthias Maier MSc präsentierte seine Masterthesis „Der Weinkeller als baukulturelles Erbe“ und hofft auf nachhaltige Nutzung der Kellergassen.

Musikalisch umrahmt wurde der Festakt von „Die 4 Tupftn“, einem Bläserensemble aus dem Land um Laa.

Ein Danke gilt den – teils langjährigen - Sponsoren/Unterstützern: NÖ Versicherung, Sparkasse Poysdorf, Lagerhaus Weinviertel Nordost, Weinviertel Brot (Bäckerei Karl Bauer), So schmeckt NÖ, Weinviertel DAC und Stadtgemeinde Poysdorf

Grundinfo:

Im Jahr 2000 wollte der Regionalentwicklungsverein Land um Laa seine Kellergassen beleben und von AGRAR PLUS wurde ein Ausbildungsprogramm für KellergassenführerInnen entwickelt. 31 Lehrgänge später sind die Experten aus den Kellergassen nicht mehr weg zu denken und fixer Bestandteil des touristischen Angebotes. Man schätzt, dass jährlich mehr als 15.000 Besucher durch die Kellergassen des Weinviertels geführt werden. Den Gästen wird die Architektur, die Geschichte und der Zauber der Kellergasse näher gebracht. All das lernen die Kellergassenführer in den 6 Ausbildungsmodulen.

Weitere Fotos der Zertifikatsverleihung finden Sie >hier<.

Zurück

AGRAR PLUS GmbH.
Grenzgasse 10
A-3100 St. Pölten

T: +43 2742 352234-0
F: +43 2742 352234-4

office@agrarplus.at

AGRAR PLUS GmbH.
Büro Weinviertel
Bahnstraße 12
A-2020 Hollabrunn

T: +43 2952 35223
F: +43 2952 35223-960

weinviertel@agrarplus.at