Mostbarone hielten Klausur

Klausur der Mostbarone

Wie alljährlich haben die Mostbarone die Tage nach dem 6. Jänner für ihre Klausur genutzt. Diesmal wurde der Althof in Retz als Tagungsort gewählt.
 Ing. Breinesberger (AGRAR PLUS), der die Mostbarone seit ihrer Gründung betreut, moderierte durch die 2 Tage. Wichtig war dabei auch die Integration der Moststrasse und des Mostvierteltourismus.
Als neuer Primus der Mostbarone fungiert in diesem Jahr der ehemalige Bürgermeister von Randegg, Engelbert Wieser.

Die Mostbarone, die sich als Speerspitze der Mostbewegung sehen, haben die wichtigsten Themen für dieses Jahr festgelegt. Neben der Arbeit zur stärkeren Wiederbelebung des Mostkonsumes werden auch touristische Angebote für Gäste abgestimmt. Dies war auch der Grund, dass sie im vergangen Herbst mit dem nö. Tourismuspreis ausgezeichnet wurden.

Der nächste gesellschaftliche Event ist die Mostwallfahrt Ende März in Randegg, zu der schon jetzt alle Interessenten herzlich eingeladen werden.

Infolink: www.mostbaron.at

Zurück

AGRAR PLUS GmbH.
Grenzgasse 10
A-3100 St. Pölten

T: +43 2742 352234-0
F: +43 2742 352234-4

office@agrarplus.at

AGRAR PLUS GmbH.
Büro Weinviertel
Bahnstraße 12
A-2020 Hollabrunn

T: +43 2952 35223
F: +43 2952 35223-960

weinviertel@agrarplus.at