KellergassenführerInnen sind die BotschafterInnen der Kellergassen!

In der Region Kamptal-Wagram-Kremstal startet ab November die nächste KellergassenführerInnen-Ausbildung.

In Kooperation der AGRAR PLUS Akademie mit dem Verein Leader-Region Kamptal-Wagram startet im November 2012 die 2. Ausbildungsreihe zum/r KellergassenführerIn speziell für Interessierte der Reginen Kamptal-Kramstal-Wagram. Der über die Förderinitiative LEADER geförderte Lehrgang umfasst 9 Module: "Geschichte der Kellergassen", Architektur", "Geschmacksvergnügen Wein", "Marketinggrundlagen", "Kommunikation", usw. sind nur einige der qualitätsvollen Inhalte.

TOP Referentinnen und Referenten konnten für die Ausbildung gewonnen werden. Den Abschluss bildet die offizielle Zertifikatsübergabe im Juni 2013.

Doch bevor es dazu kommt, müssen die angehenden KellergassenführerInnen eine theoretische Prüfung und eine Führung in einer Kellergasse der Region absolvieren.

"Wir schätzen, dass rund ein Drittel aller Absolventen aktiv Führungen durchführt“, weiß Ing. Michael Staribacher, der Initiator der KellergassenführerInnen-Ausbildung von AGRAR PLUS. Die weiteren TeilnehmerInnen machen die Ausbildung aus Interesse, weil sie einen Bezug zur Kellergasse haben, oder weil sie als Weinbauern für ihre Kunden mehr Basiswissen sammeln möchten.

Im Weinviertel gibt es diese Ausbildung bereits seit 1999. Nach dem großen Erfolg vom Vorjahr haben Mag. Danja Mlinaritsch von LEADER Kamptal-Kremstal-Wagram und Ausbildungsleiter Ing. Michael Staribacher von der AGRAR PLUS Akademie wieder einen Lehrgang vorbereitet.

Zurück

AGRAR PLUS GmbH.
Grenzgasse 10
A-3100 St. Pölten

T: +43 2742 352234-0
F: +43 2742 352234-4

office@agrarplus.at

AGRAR PLUS GmbH.
Büro Weinviertel
Bahnstraße 12
A-2020 Hollabrunn

T: +43 2952 35223
F: +43 2952 35223-960

weinviertel@agrarplus.at