Frischer Fisch am Tisch - Gastronomie und Teichbesitzer vernetzen sich

Beim Netzwerktreffen „Frischer Fisch am Tisch“ führte der Obmann der NÖ Teichwirte, Ing. Ferdinand Trauttmansdorff, durch das Gut Dornau und die Teichanlagen.

Leobersdorf – Zu einem Netzwerktreffen „Frischer Fisch am Tisch“ trafen sich Gastwirte und Teichbewirtschafter in der Gutsverwaltung Dornau in Leobersdorf. Im Rahmen des Clusters „Gastronomie, Gemeinschaftsverpflegung und touristische Initiativen“ sollen verstärkt regionale Produkte ihren Weg in die heimische Gastronomie finden. Ferdinand Trauttmansdorff, der Vorsitzende der Teichwirte NÖ, führte zu den ausgedehnten Teichanlagen. Besonders begeistert zeigten sich die Teilnehmer von der professionellen Fischzerlegung im Gut Dornau. Anschließend gab es hochwertige Kochtipps in der benachbarten Mühlsteinstube.

Michael Staribacher, ordentlicher Partner vom Cluster und Horst Berger, Gastro-Betreuer, stellten das AMA-Gastrosiegel vor und boten Hilfestellung für weitere Kontakte. Vor allem Bezugsquellen-Hinweise sind für die Gastronomie immer von Bedeutung. Susanne Kühn begeisterte mit ihrer Schauküche und bereitete Variationen vom Huchen, Stör und Wels. Die Mühlsteinstube wurde mehrfach für die Zubereitung regionaler Fische ausgezeichnet und bezieht sämtliche Fische vom Gut Dornau. Leo Kirchmaier vom NÖ Teichwirteverband verwies auf das enorme Wachstumspotential, da der Selbstversorgungsgrad bei Fisch aus Österreich nur bei mageren 6 % liegt. Das muss und wird sich ändern, war der einhellige Tenor der Anwesenden.

Zurück

AGRAR PLUS GmbH.
Grenzgasse 10
A-3100 St. Pölten

T: +43 2742 352234-0
F: +43 2742 352234-4

office@agrarplus.at

AGRAR PLUS GmbH.
Büro Weinviertel
Bahnstraße 12
A-2020 Hollabrunn

T: +43 2952 35223
F: +43 2952 35223-960

weinviertel@agrarplus.at