Mostbarone im oststeirischen Söchau auf Klausur

Die Mostbarone nutzten die Chance zum Gedankenaustausch mit verschiedenen Experten aus dem Most- und Internetbereich.  Fotoquelle: Michael Tanzer

Wie alle Jahre hielten die Mostbarone ihre Jährliche Klausur unmittelbar nach dem Heiligen Dreikönigsfeiertag ab. Dabei wurden durch den Primus Hannes Scheiblauer die Marketingaktivitäten des letzten Jahres analysiert. Die Schwerpunkte des letzten Jahres lagen in der Neugestaltung der homepage www.mostbarone.at als auch in verstärkter Nutzung von Blogs und News. Kurz vor Weihnachten konnte noch der gemeinsame Onlineshop mit niceshops realisiert werden. Josef Hörersdorfer von der Agentur Q2E konnte interessante Einblicke in die Welt der erfolgreichen Internetnutzung geben.

Auch heuer konnte Josef Breinesberger von AGRAR PLUS erfolgreich die Klausur leiten. Als neuer Primus wurde Michael Oberaigner vom Mostheurigen Zur Steinen Birne in St. Johann in Engstetten gewählt. Er wird sein Amt offiziell bei der Mostwallfahrt am 20. März 2018 übernehmen.

Die Mostbarone nutzten auch die Gelegenheit zu einem Erfahrungsaustausch mit Vertretern der steirischen Mostgruppierungen Caldera, Steirermost, Pöllauer Hirschbirne und den Mostbarkeiten aus St. Paul in Kärnten. Ebenso wurde mit der Obfrau der Genussregion Österreich, Margareta Reichsthaler, ein Gedankenaustausch zu geplanten Aktivitäten vorgenommen.

Information: Dipl.-Päd. Ing. Josef Breinesberger
Tel. 0664 / 3387224

Zurück

AGRAR PLUS GmbH.
Grenzgasse 10
A-3100 St. Pölten

T: +43 2742 352234-0
F: +43 2742 352234-4

office@agrarplus.at

AGRAR PLUS GmbH.
Büro Weinviertel
Bahnstraße 12
A-2020 Hollabrunn

T: +43 2952 35223
F: +43 2952 35223-960

weinviertel@agrarplus.at